Munir El Haddadi auf dem Sprung zu Schalke 04? (Photo credit should read OLI SCARFF/AFP/Getty Images)
Foto: Getty Images

Spanische Medien: Schalke baggert erneut an Barcelona-Supertalent Munir

Nachdem Schalke 04 am Montag den Transfer Amine Harits offiziell verkündete, arbeitet Sportvorstand Christian Heidel laut Meldungen aus Spanien am nächsten Deal.

Wie die spanische Zeitung Sport berichtet, versucht der FC Schalke 04 erneut Barcelonas Supertalent Munir El Haddadi zu verpflichten. Bereits im letzten Sommer arbeitete das Team um Manager Christian Heidel an diesem Transfer. Doch der 21-Jährige wollte Spanien nicht verlassen und wurde zum FC Valencia ausgeliehen.

Der FC Barcelona soll angeblich an einem Verkauf interessiert sein, da man nicht mehr mit Munir plane. Die Konkurrenz in der Offensive sei zu groß. Der aktuelle Marktwert des vielseitigen Offensivspielers wird auf neun bis zehn Millionen Euro geschätzt. Schalke 04 sei dem Blatt nach bereit, diese Summe zu zahlen. Barcelona soll jedoch 14 Millionen Euro fordern.

Update
Nach Informationen von hassanscorner TV ist an dem Gerücht der spanischen Zeitung Sport nichts dran. Schalke 04 bemüht sich nicht um Munir El Haddadi.