Trainiert jetzt beim Reviernachbarn: Sidney Sam.
Foto: Torsten Mannek

Schalkes Sidney Sam trainiert beim VfL Bochum

Der ehemalige Nationalspieler wurde beim VfL Bochum gesichtet, schnell machte das Gerücht die Runde, dass er zum Reviernachbarn wechselt. Dies ist allerdings nicht korrekt.

Am Dienstagmorgen machte in den VfL-Bochum-Fanforen schnell ein Gerücht die Runde: Sidney Sam wechselt zum Zweitligisten, hieß es. Er wurde auf dem Trainingsgelände gesichtet. Dies ist zwar wahr, dennoch wird er nach jetzigem Stand keinen Vertrag beim VfL unterschreiben.

Auf Nachfrage des Online-Portals Westline äußerte sich Manager Christian Hochstätter: "Sidney Sam ist nicht bei uns, um einen Vertrag zu unterschreiben. Schalke 04 hat ihn vom Trainingsbetrieb freigestellt, um sich einen neuen Klub zu suchen. Er hat gefragt, ob er sich bei uns fithalten darf. Wir haben zugesagt."