Naldo wurde verletzt ausgewechselt. (Photo by Lars Baron/Bongarts/Getty Images)
Foto: Getty Images

Verletzung noch schlimmer: Saison-Aus für Naldo

Der FC Schalke 04 muss in der restlichen Saison auf Innenverteidiger Naldo verzichten. Das bestätigte Trainer Markus Weinzierl am Freitag.

Am Donnerstag verkündete der FC Schalke 04, dass Innenverteidiger Naldo auf unbestimmte Zeit fehlen wird. Nun stellte sich heraus, dass die Verletzung an den Adduktoren schlimmer als zunächst befürchtet ist. Der Brasilianer zog sich einen Teilabriss der Adduktoren zu und wird den Rest der Saison ausfallen.

"Das ist sehr, sehr bitter, und es tut mir weh und leid für ihn, weil er gut drauf war." Als Alternativen stehen Holger Badstuber und Eigengewächs Thilo Kehrer parat. Weinzierl: "Wir werden entscheiden, wer für Naldo spielt, oder ob wir das System umstellen."