Bastian Oczipka wechselt zum S04.
Foto: Getty Images/Philipp Ziolko

Offiziell: Bastian Oczipka wechselt zum FC Schalke 04

Der FC Schalke 04 hat Linksverteidiger Bastian Oczipka von Eintracht Frankfurt unter Vertrag genommen.

Der dritte Neuzugang ist perfekt. Nach Pablo Insua und Amine Harit konnte Sportvorstand Christian Heidel nun Bastian Oczipka präsentieren - Vertrag bis 2020. Der ehemalige Frankfurter wird auf der linken Außenbahn die Position übernehmen, die zuletzt Sead Kolasinac innehatte.

Cheftrainer Domenico Tedesco freut sich über den Neuzugang: "Bastian ist ein zuverlässiger Linksverteidiger, der die Bundesliga gut kennt. Er besitzt die Fähigkeit, seine Seite als Außenverteidiger defensiv zu schließen und offensiv dennoch für Gefahr zu sorgen. Wir sind sehr froh darüber, ihn nun bei uns zu haben."

Auch Oczipka äußerte sich zu seinem Entschluss: "Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Trainer Domenico Tedesco und Manager Christian Heidel haben mich für die anstehenden sportlichen Aufgaben hier auf Schalke begeistert." 

Der 28-Jährige erhält auf Schalke die Rückennummer 24.