Nabil Bentaleb. (Photo credit should read PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)
Foto: Getty Images

Nabil Bentaleb: Schalke? "Hätte keine bessere Entscheidung treffen können"

Nabil Bentaleb sprach in einem Interview über seine erste Saison beim FC Schalke 04, seine Spielweise und in welchen Bereichen er sich noch verbessern kann.

Für kolportierte 19 Millionen Euro verpflichtete Sportvorstand Christian Heidel Nabil Bentaleb nachdem dieser in der abgelaufenen Saison von Tottenham Hotspur ausgeliehen war. Der algerische Nationalspieler gehörte zu den auffälligsten Spielern der Vorsaison. In einem Interview mit dem Westfälischen Anzeiger machte er klar, dass er sich am Berger Feld sehr wohlfühlt: "Ich hätte keine bessere Entscheidung treffen können, als zu Schalke zu kommen. Ich habe mich als Spieler weiterentwickelt, habe Facetten in meinem Spiel gezeigt, die vorher noch nie jemand gesehen hat."

Noch lief bei dem Mittelfeldstrategen nicht alles perfekt. Bentaleb geht durchaus sehr kritisch mit sich um und sieht noch Luft nach oben. "Alles kann besser sein: mein Dribbling, meine Wege in den Strafraum, meine Art zu verteidigen, meine Pässe, Distanzschüsse, meine Bewegungen, das Reagieren auf bestimmte Situationen. Meine Art, das Team zu führen. Ich bin ein Perfektionist", ergänzt er.

Der 22-Jährige steht beim FC Schalke 04 noch bis 2021 unter Vertrag und hat mit dem Verein ein großes Ziel: "Die Champions League. Das ist mein großes Ziel, mit Schalke 04 da hin zu kommen, wo es hingehört. Und dieser Klub gehört für mich in die Königsklasse."