Ralf Fährmann ist der neue Kapitän des S04.
Foto: Torsten Mannek

Höwedes ist nicht mehr Kapitän des FC Schalke 04 – Fährmann übernimmt

Paukenschlag beim FC Schalke. Wie der Klub mitteilte, wird Benedikt Höwedes in seinem Amt als Mannschaftsführer von Ralf Fährmann abgelöst.

Das ist ein dickes Ding! 2011 machte Ex-Trainer Ralf Rangnick den jungen Benedikt Höwedes zum Mannschaftskapitän der Königsblauen. Der Innenverteidiger beerbte vor sechs Jahren Manuel Neuer, der sich Bayern München anschloss.

Nun steht fest: Höwedes ist nicht mehr Kapitän der Profimannschaft. Die Binde trägt künftig Torhüter Ralf Fährmann. Dies gab der Verein auf der Pressekonferenz zum DFB-Pokalspiel gegen BFC Dynamo bekannt.