Heidel über Wright, McKennie und Hemmerich

Heidel bestätigt, künftig die U19-Spieler Luke Hemmerich, Weston McKennie und Haji Wright ins Profi-Training zu holen. „Das haben sie sich verdient“, betont Weinzierl, „sie sind auch eine Alternative für den Kader“.
auf-/zuklappen